gbg hildesheim

Ein bienenfreundlicher Balkon

(Stadtteilzeitung MQ Mai 2016 - Redaktion)

Jetzt mit Frühlingsanfang beginnen viele Menschen damit, die Blumenkästen am Balkon oder auf der Fensterbank neu zu bepflanzen. Vielleicht wählen Sie in diesem Jahr einmal andere Blumen als die sehr beliebten Geranien.

Diese Blumen sollten reichlich Pollen produzieren, um verschiedenen Insekten Nahrung und damit das Überleben garantieren.
In meinen Blumenkästen haben vom letzten Jahr Lavendel und Glockenblume (Campanula) überwintert, demnächst kommen Bidens-Pflanzen hinzu, die bis zum ersten Frost ausdauernd blühen. Zwischen diese Pflanzen säe ich noch Kapuzinerkresse aus, die ebenfalls lange Blüten trägt. Diese Blumen sind in den Blumengeschäften und auch auf den Hildesheimer Märkten problemlos erhältlich. Neben der Freude an prächtigen Blüten und mediterranem Lavendelduft konnte ich zahlreiche spannende Beobachtungen von Bienen, Hummeln, Schmetterlingen (Tag- und Nachtfalter) sowie verschiedenen Wildbienen machen und einige der Besucher fotografieren.  
Neben den bereits genannten Pflanzen gib es noch zahlreiche weitere Blumen, die sich für einen bienenfreundlichen Balkonkasten eignen.
Viel Freude und interessante Beobachtungen auf Ihrem bienenfreundlichen Balkon wünscht Ihnen S.Wolf-Beyrich.
Eine Pflanzenliste findet sich im Internet z.B. auf: www.bluehende-landschaft.de > Hand-lungsempfehlungen > Garten und Balkon